1. Landtiere.de
  2. Bienen

Bienentränke selbst bauen: Anleitung mit zwei Dingen

Erstellt:

Von: Jasmin Farah

Der Sommer naht, Hitzewellen werden dieses Jahr wieder erwartet. Auch Bienen haben Durst und brauchen Wasser. Helfen Sie ihnen mit einer Bienentränke.

München – Die Temperaturen steigen, das bedeutet, wir haben auch mehr Durst. Schließlich ist es im Hochsommer oftmals trocken und heiß. Daher ist es wichtig, in der warmen Jahreszeit viel zu trinken. Das gilt auch für die Natur, Pflanzen und Tiere benötigen Wasser, um nicht zu verdursten. Während wir uns im Garten um die Gewächse kümmern und sie regelmäßig gießen, haben es wilde Tiere schwieriger.

Bienentränke selbst bauen: einfache Anleitung mit nur zwei Dingen

Für eine Bienentränke braucht es nur eine flache Schale und ein paar Dekoelemente.
Für eine Bienentränke braucht es nur eine flache Schale und ein paar Dekoelemente. (Symbolbild) © F. Hecker/Imago

Doch wir können sie ebenfalls unterstützen. Genauso wie für Vögel können Gartenfreunde im heimischen Grün Bienentränken aufstellen. Dafür braucht es nicht viel und es muss auch kein Kunstwerk werden. Sie sollten einzig darauf achten, dass Sie die Tränke so aufstellen, sodass sie auch gut zugänglich für die Insekten ist. Am besten stellen Sie sie neben bienenfreundlichen Pflanzen an einem sonnigen, warmen Ort oder in der Nähe von Hecken und Sträuchern auf, wo Bienen oft nach Nahrung suchen. Das geht im Garten wie auch auf dem Balkon.

Einen Großteil Ihres Flüssigkeitsbedarfs beziehen die Bienen zwar über das Sammeln von Nektar, sie benötigen aber noch zusätzlich Wasser. Dieses trinken und verwenden sie, um es im Sommer im Bienenstock zu verteilen, und zwar überall dort, wo es Kühlung braucht, etwa im Brutbereich an den Waben. Zusätzlich schlagen sie mit ihren Flügeln, damit das Wasser schneller verdunstet und das Nest abkühlt.

Bienentränke selbst bauen und den eigenen Garten aufhübschen

Eine Bienentränke ist also ähnlich wie eine Vogeltränke eine optimale Gelegenheit, um den Nutztieren eine Möglichkeit zu geben, sich zu erfrischen. Um selbst eine Bienentränke zu bauen, brauchen Sie im Grunde nur zwei Dinge:

In das Gefäß geben Sie das Wasser, achten Sie allerdings darauf, es regelmäßig gegen frisches auszuwechseln. Die Materialien, mit denen Sie das Wassergefäß dekorieren, sollten so platziert werden und geformt sein, sodass die Bienen darauf landen können.

Diese können Sie in der flachen Schale drapieren, wie es Ihnen gefällt. Wenn Sie wollen, können Sie sie vorher noch verzieren oder bunt anmalen. Eine Bienentränke muss schließlich nicht nur funktional sein, sondern kann gerne als hübsches Dekoelement Ihr heimisches Grün aufpeppen.

Auch interessant