1. Landtiere.de
  2. Hühner

Frühjahrsputz im Hühnerstall: Diese Arbeiten stehen jetzt an

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Marie Jarosch

Die regelmäßige Reinigung des Stalls ist wichtig für das Wohlbefinden und die Gesundheit der Hühner. Der Frühjahrsputz sollte besonders gründlich sein.

München – Wenn die Tage länger werden, die Sonne vom Himmel lacht und es die Hühner wieder nach draußen zieht, wird es Zeit für einen gründlichen Frühjahrsputz im Hühnerstall. Denn zu einer guten Stallhygiene gehört neben den regelmäßigen und täglichen Maßnahmen auch eine jährliche Grundreinigung. Nur wenn die Hühner gesund sind und sich pudelwohl fühlen, legen sie weiterhin fleißig Eier. Wir verraten, was es dabei alles zu tun und zu beachten gibt.

Haushühner sitzen vor dem Stall und picken Hühnerfutter vom Boden. (Symbolbild)
Für einen gründlichen Frühjahrsputz müssen die Hühner den Stall verlassen. (Symbolbild) © Panthermedia/Imago

Frühjahrsputz im Hühnerstall: Diese Arbeiten stehen täglich an

Mit einer guten Stallhygiene schützt man vor allem die Gesundheit seiner Hühner. Regelmäßiges Reinigen beugt vor, dass sich ungebetene Gäste wie Parasiten im Stall einnisten und dass die Tiere durch die Entstehung von Ammoniakgeruch Augenreizungen und Atembeschwerden bekommen. Zu den täglichen Aufgaben der Stallpflege gehören deshalb:

Frühjahrsputz im Hühnerstall: Wöchentliche Pflege und Reinigung

Zusätzlich zur täglichen Reinigung sollten Hühnerhalter wöchentlich ausführlicher saubermachen. Dafür sollte man die Hühner am besten aus dem Stall raus ins Außengehege schicken, da es mitunter sehr stauben und das die Atemwege der Hühner belasten kann. Auch für den Halter empfiehlt es sich bei den Arbeiten eine Maske zu tragen. Vor allem in der kalten Jahreszeit verbringen die Tiere mehr Zeit im Stall und produzieren dort dementsprechend auch mehr Schmutz. Diese Arbeiten stehen zusätzlich bei der wöchentlichen Stallpflege an:

Frühjahrsputz im Hühnerstall: Das steht bei der jährlichen Grundreinigung an

Für die jährliche Grundreinigung* im Frühjahr empfiehlt es sich, einen sonnigen Tag abzuwarten, da der Stall dafür komplett ausgeräumt werden muss und nach dem Saubermachen dann schneller wieder trocknet. Bei dieser ganz ausführlichen Säuberung im Frühjahr wird wirklich jeder Winkel im Stall, auch alle Ecken und Ritzen von altem Mist und Staub befreit. Als Werkzeuge eignen sich dafür entweder Handfeger, Besen oder Industriestaubsauger.

Diese Arbeiten stehen beim großen Frühjahrsputz zusätzlich an und sollten nur mit Atemschutzmaske durchgeführt werden:

*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant