1. Landtiere.de
  2. Hühner

Huhn kaufen: Im Schnitt kostet es 10 bis 15 Euro

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Trautwein

Ein eigenes Huhn oder gar mehrere im Garten. Täglich ein frisches Ei. Was kostet es, ein Huhn anzuschaffen und wo sollten Sie es kaufen?

München – Eigene Hühner halten wird nicht nur für viele Städter immer mehr zum Trend. Die Aussicht auf frische Eier kommen noch dazu. Ist genug Platz vorhanden, steht dem Hühnerkauf nichts im Wege. Wie viel kostet ein Huhn im Schnitt und wo sollte man sich für einen Kauf entscheiden. Diese Punkte sollten Sie dabei beachten.

Hühner kaufen: Was wird benötigt?

Sie möchten Hühner im eigenen Garten halten? So sollten Sie sich mit der nötigen Auslauffläche für die Tiere beschäftigen. Ist genug Auslauf vorhanden, geht es an den Kauf oder Bau eines Hühnerstalles. Diese sollte sich nach der Hühnerrasse richten. Nach diesen ersten beiden Grundsatzthemen geht es um weitere Punkte, die ihre Tiere glücklich machen. Ist auch der Zaun beim Auslauf aufgebaut und in der richtigen Höhe, geht es um den Kauf der Hühner. Worauf ist dabei zu achten?

Hühner kaufen: Züchter oder Online – Kauf ist Vertrauenssache

Das Internet lockt mit Angeboten. Doch ein Online-Kauf ist Vertrauenssache. Auch Kleintiermärkte, die womöglich Hunderte Kilometer entfernt sind, sind nicht der richtige Ort, um sich dort für den Start Hühner zu kaufen. Suchen Sie nach einem Züchter in Ihrer Nähe. Dann steht einer problemlosen Aufzucht nichts im Wege. Bei einem Züchter, der nicht weit entfernt ist, haben Sie eine gute Chance, bei Fragen und Problemen schnell eine Antwort zu bekommen. Auch können Sie hier eher die Gewissheit haben, dass es den Hühnern gut geht, dass sie gesund und munter sind und aus einem soliden Zuchtstamm kommen.

Der örtliche Geflügelzüchterverein kann Auskunft geben, welche Züchter in der Region gerade Nachzuchten erwarten und Tiere zum Verkauf anbieten.

Wieviel kostet ein Huhn, wenn ich es privat halten möchte und wo kann ich es kaufen?
Hühner anschaffen: Wie viel kostet ein Huhn und wo kann ich es kaufen? (Symbolbild) © Manuel Geisser / Imago

Hühner kaufen: Was kostet ein Huhn – Checkliste

Die Kosten für ein Huhn sind in der Regel von zwei Faktoren abhängig: der Rasse und der Anschaffungszeit. Je seltener die Rasse ist, desto teurer ist das gewünschte Huhn. Haben Sie beispielsweise noch einen Hund oder Kinder, gibt es bestimmte Hühnerrassen, die gut dazu passen. Bei der Brutsaison im Sommer bewegen sich die Preise für ein 6-12 Monate altes Huhn zwischen zehn bis 15 Euro. Außerhalb der Brutsaison liegen die Preise deutlich höher.

Diese Checkliste kann bei einem Hühnerkauf helfen:

Durch einen Kauf bei einem Züchter ist davon auszugehen, dass alles getan wurde, damit es den Tieren an nichts fehlt und sie gesund sind. So können Sie lange viel Freude an Ihren neuen Mitbewohnern haben.

Auch interessant