Video geht viral

Hund adoptiert Kätzchen – „So eine großartige Pflegemutter“

  • schließen

Herzerwärmende Szenen in einem TikTok-Video: Eine Hündin adoptiert ein zurückgelassenes Kätzchen und zieht es auf wie ihr eigenes.

Kalifornien / USA – Ein kürzlich veröffentlichtes TikTok-Video erwärmt die Herzen aller Tierfans. In dem Video berichtet Nutzerin Lucero Hernandez Vil kurz darüber, dass ihr Hund ein neues Pflegekind adoptiert hat. Aber nicht irgendeines, sondern ein kleines, zurückgelassenes Kätzchen.

Hund adoptiert Kätzchen – und zieht es auf wie ihr eigenes

Zu Beginn des Videos heißt es „Mein Yorkie (Yorkshire Terrier) hatte ein Kätzchen“. Im Clip ist zu sehen, wie sich die Verfasserin um das winzige Kätzchen kümmert und es umsorgt. Aber die TikTokerin ist nicht die einzige, die sich sehr um das kleine Fellknäuel bemüht. Im weiteren Verlauf ist der Hund mit seinen vier Welpen zu sehen, die die perfekte Unterstützung für die Betreuung des Kätzchens sind. Eine Katze hat einen Hundewelpen adoptiert und ihn so zum neuen Familienmitglied auserkoren.

Es ist herzerwärmend, wenn sich Hund und Kätzchen so gut verstehen (Symbolbild).

Hernandez Vil erzählt, dass die Mutter des Kätzchens von Hunden vertrieben wurde und das Kleine zurücklassen musste. Vielleicht waren die Hunde auch eifersüchtig. Diese Gründe könnten dafür sprechen.

Hund adoptiert Kätzchen – und kümmert sich liebevoll um den Neuzugang

Mehr als 19 Millionen Mal wurde das Video bereits angesehen. Und die ersten Kommentare betonten, wie liebevoll die Welpen mit dem kleinen Neuzugang umgehen. Sehr oft gehen wir davon aus, dass sich Hund und Katze wie gegensätzliche Pole abstoßen. Doch dabei gibt es einige Gemeinsamkeiten.

Die größte Gemeinsamkeit ist, dass Hunde und Katzen eine Bindung zu ihren Besitzern aufbauen. In diesem Video zeigt sich die besondere Bindung einer Katze, die auf eine Stimme reagiert. Auch Studien haben gezeigt, dass sich Hunde und Katzen im Beisein ihrer Besitzer wohlfühlen und ruhiger verhalten.

@lucerohernandezvi 4 puppies 1 kitty ♥️ #puppy #love #baby #hammy #foryou #fyp #kitty #mommy #dogsofttiktok ♬ You Are My Sunshine - Kina Grannis

Hund adoptiert Kätzchen – „Sie liebt sie so sehr“

Im Video ist zu erkennen, wie der Hund als Pflegemutter den Neuzugang beschnüffelt und umsorgt. Die Welpen gehen sogar noch einen Schritt weiter und kuscheln alle zusammen in einem umgebauten Karton. Und auch die Pflegemutter kuschelt am Ende des Clips noch intensiver mit dem Kätzchen. Hernandez Vil fügt die Bildunterschrift „sie liebt sie so sehr“ hinzu.

Kurz nach Erscheinen des Videos brach die Kommentarflut los, die die herzerwärmenden Szenen betonten. Hier eine kleine Auswahl:

  • „Sie ist eine so großartige Pflegemutter“
  • „Das ist einfach nur süß. Ich konnte gar nicht glauben, dass der Hund das Kätzchen annimmt“
  • „Tiere sind der Wahnsinn. Ich hatte mal eine Katze, die einen Welpen aufgezogen hat“

In den weiteren Kommentaren finden sich aber auch bizarre Anmerkungen. So glaubten einige Nutzer, der Hund hätte das Kätzchen geboren. Einige suchten im Internet nach Antworten, ob Hunde Katzen bekommen können. Googles Antwort: „Genetisch unmöglich“.

Gegenüber „Newsweek“ gab es von Hernandez Vil ein kleines Update: Dem kleinen Kätzchen geht es mittlerweile richtig gut und es hat sich erholt.

Rubriklistenbild: © Ardea/Imago