Im Müll gewühlt

Hund verschlingt verschimmeltes Brot –Vorsicht: Diese Lebensmittel sind giftig

  • schließen

In einem unbeobachteten Moment macht sich Hündin Bella über eine Mülltüte her. Sie erwischt verschimmeltes Brot – und bricht unter Krämpfen zusammen.

Bedfordshire (England) – Für eine Familie aus England war es ein ganz normaler Abend wie jeder andere auch. Doch plötzlich liegt der geliebte Vierbeiner krampfend und zitternd in der Küche. Eine Situation, die für jeden Tierbesitzer der blanke Horror ist. Im ersten Moment begreifen sie nicht, was vorgefallen ist und fragen sich geschockt, was dem Hund nur fehlt. Dann entdecken sie die aufgerissene Mülltüte und zählen eins und eins zusammen.

Die 3-jährige Border Collie-Mischlingshündin muss etwas erwischt haben, was diese schlimmen Symptome auslöst. Was genau, wissen sie noch nicht. Mittlerweile hechelt Bella extrem. Anna Canavos und ihr 16-jähriger Sohn Oliver kontaktieren die Notfallklinik in Bedfordshire, die zum Glück rund um die Uhr geöffnet hat und machen sich sofort auf den Weg.

Der jungen Hündin Bella geht es wieder gut – dank der schnellen Hilfe.

Hund verschlingt verschimmeltes Brot –Vorsicht: Diese Lebensmittel sind giftig

Dort angekommen, wird Bella sofort untersucht. Ihr Zustand verschlechtert sich um jede weitere Sekunde, die Krämpfe werden schlimmer und das Atmen fällt ihr zunehmend schwer. Die diensthabende Tierärztin Raquel Amils-Amal erklärt auf „VetsNow“: „Bella litt unter schweren Anfällen und bekam sofort Medikamente, um diese zu kontrollieren“. Als die Hündin einigermaßen stabil ist, geht es an die Ursachenforschung. „Im Gespräch wurde klar, dass eine Mykotoxinvergiftung infrage kam“. Diese Vergiftung ist wohl durch das verschimmelte Brot verursacht worden, das Bella im Müll entdeckt hatte. Giftköder* können sie vorerst ausschließen.

Hund verschlingt verschimmeltes Brot – und hat Glück im Unglück

„Nach etwa 36 Stunden intensiver Behandlung mit Flüssigkeit und Medikamenten erholte sich Bella vollständig und konnte entlassen werden. Bei einem schweren Vergiftungsfall wie diesen zählt jede Minute. Wenn Ihr Hund verschimmeltes Futter erwischt, suchen Sie bitte gleich Hilfe auf. Schnelles Handeln kann den Unterschied zwischen Leben und Tod für Ihr Tier bedeuten“, rät die Tierärztin. Doch nicht nur verschimmeltes Futter – auch diese Lebensmittel sind für Ihren Vierbeiner giftig.

  • - Avocado
  • - Zwiebeln
  • - Schokolade und Kakao
  • - Trauben und Rosinen
  • - Rohe Bohnen, rohe Auberginen und rohe Kartoffeln
  • - Süßstoff
  • - Walnüsse

Wenn Ihr Vierbeiner also unter folgenden Symptomen wie beispielsweise Zittern und Krämpfe, Fieber, Schwächeanfälle, übermäßiger Speichelfluss und Erbrechen leidet, sollten Sie schnell handeln. Für den Notfall bieten viele Tierärzte eine Art Notfall-Hotline an, im Zweifel suchen Sie eine nahe gelegene Tierklinik auf. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Vetsnow