1. Landtiere.de
  2. Hunde

Hund wiegt Baby in den Schlaf: „Was für ein gutes Kindermädchen!“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Marie Jarosch

In einem bezaubernden Video wiegt ein Hund ein Baby sanft in den Schlaf. Viele Menschen im Netz sind davon völlig begeistert.

Minnesota (USA) – Alle frisch gebackenen Eltern, würden sich wahrscheinlich über so eine Hilfe freuen. Ein Video, das vor kurzem auf Social Media geteilt worden ist, zeigt einen Husky, der ein schlafendes Kleinkind sanft in einer Babywippe schaukelt. Die Menschen im Netz sind davon völlig verzaubert.

Hund wiegt Baby in den Schlaf: „Was für ein gutes Kindermädchen!“

Das ursprüngliche Video stammt von dem Instagram Account „The Juke Pack“, der über die Abenteuer einer Gruppe von sechs Huskys und Malamutes berichtet, die in Minnesota leben. Die Hunde sind anscheinend ganz vernarrt in das neue Familienmitglied und werden von ihren Besitzern als „Baby-Beschützer“ beschrieben. Und in der Tat, sieht man dort einige Fotos und Videos, auf denen die großen Hunde das kleine Baby scheinbar immer bewachen. Und einer der Huskys übernimmt eine ganz besondere Aufgabe.

Ein Husky liegt mit seinem Kopf auf einer Babywippe, in der ein Kleinkind schläft.
Husky Bowser schaukelt sanft das Baby in der Wippe in den Schlaf. © Instagram (thejukepack)

Hund wiegt Baby in den Schlaf: Husky Bowser ist gern der Babysitter

Das Video von Husyk Bowser, der das Baby scheinbar mit seinem Kopf sanft in den Schlaf wiegt, wird dann am Mittwoch auf dem Twitter Account „WeRateDogs“ geteilt und geht sofort viral. Der bloße Anblick dieses niedlichen Hundes, der sich an den jüngsten Spross seiner menschlichen Familie schmiegt, ist einfach herzzerreißend. Der Clip von Babysitter Bowser, der eine extra Schicht einlegt, um das Kleinkind im Schlaf zu halten, begeistert viele User. „Das ist das Süßeste, was ich je gesehen habe!“, äußert sich ein Fan im Netz.

Hund wiegt Baby in den Schlaf: große Wertschätzung für Bowsers Einsatz

Das Video begeistert Hundeliebhaber und Eltern gleichermaßen und wurde auf Twitter schon über eine Million Mal aufgerufen. Wenn man den Kommentaren Glauben schenken darf, scheint es viele erschöpfte, frisch gebackene Eltern zu geben, die die Dienste dieses fürsorglichen Hundes* sehr zu schätzen wüssten. Für andere war einfach der Anblick des dösenden Hundes und eines schlafenden Babys pure Freude. Hier eine Auswahl von Kommentaren zu dem Clip:

*24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant