1. Landtiere.de
  2. Hunde

Mini-Welpe nicht wiederzuerkennen – TikTok-Video zeigt flauschige Verwandlung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Lück

In einem TikTok-Video zeigt ein Herrchen die flauschige Verwandlung seines Hundes. Nach acht Wochen ist der Mini-Welpe nicht wiederzuerkennen.

Großbritannien – „Du bist aber groß geworden!“ Diesen berühmten Satz von Oma oder Opa hat vermutlich jedes Kind schon einmal gehört, wenn sie ihre Großeltern länger nicht gesehen haben. Auch auf Mini-Welpe Casper passt der Satz wie die Faust aufs Auge. In einem TikTok-Video zeigt sein Herrchen, wie schnell der Welpe wächst. Schon nach wenigen Wochen ist Casper nicht wiederzuerkennen. Die Menschen im Netz fragen sich: Das soll der gleiche Hund sein?

Anmerkung der Redaktion

Dieser Text ist bereits in der Vergangenheit erschienen. Er hat viele Leserinnen und Leser besonders interessiert. Deshalb bieten wir ihn erneut an.

Ein Mann hält einen Hundewelpen auf dem Arm und filmt ihn mit der Kamera vor dem Spiegel.
In Woche eins ist Welpe Casper noch winzig, das ändert sich aber schnell. © TikTok (lifeofellachow)

Mini-Welpe nicht wiederzuerkennen – TikTok-Video zeigt flauschige Verwandlung

Auf dem TikTok-Kanal „lifeofellachow“ postet Herrchen Corey Nicholson regelmäßig Videos von seiner tierischen Bande. In den Hauptrollen: Chow Chow-Hündin Ella und ihre vier flauschigen Welpen. Zu der Hundefamilie gehört auch der kleine Casper, der in nur wenigen Wochen eine eindrucksvolle Verwandlung hinlegt. Wie verblüffend schnell der Hund wächst, hält Corey mit der Kamera vor einem Spiegel fest. Dafür filmt er sich in regelmäßigen Abständen mit Casper auf dem Arm. In Woche eins passt der süße Mini-Welpe noch bequem in Coreys Hand – doch das soll sich schnell ändern!

Mini-Welpe nicht wiederzuerkennen – er passt kaum noch auf Herrchens Arm

Als die beiden wieder vor den Spiegel treten, ist Casper schon drei Wochen alt und hat bereits ordentlich zugelegt. Seine kräftigen Beinchen passen längst nicht mehr in Herrchens Hand, sondern hängen links und rechts zu den Seiten herunter. Mit jeder Woche wird der Welpe immer größer. Es folgen Filmaufnahmen von Woche vier und sechs – bis das Spiegelbild von Casper schließlich acht Wochen alt ist. Aus dem Mini-Welpen ist mittlerweile ein stattlicher Chow Chow geworden, der kaum noch auf Coreys Arm passt. Zum Vergleich: Allein sein Kopf ist jetzt so groß wie die komplette Mini-Version von Casper früher. Auch das flauschige Fell ist ordentlich gewachsen. Was für eine Verwandlung!

Mini-Welpe nicht wiederzuerkennen – Menschen im Netz sind verblüfft

Auch die Menschen im Netz sind verblüfft von der Verwandlung des flauschigen Hundes. Der süße Clip von Casper hat bereits mehr als 50 Millionen Aufrufe und 5,4 Millionen Likes bekommen. Unter dem TikTok-Video haben die User außerdem viele tausend Kommentare verfasst. Einige Menschen finden den Hundebesitzer* offenbar genauso „goldig“ wie seinen niedlichen Welpen. Hier einige Kommentare:

*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant