Wie Müll behandelt

Welpe herzlos zurückgelassen – und auf dem Balkon entsorgt

  • schließen

Bei einer Wohnungsräumung wird der kleine Yoda auf einem Balkon entdeckt. Ganz allein, in der Kälte, sehr krank und nur noch ein Häufchen Elend.

Bergheim (NRW) – Dem kleinen Mischlingsrüden Yoda ist in seinem jungen Leben wohl noch nicht viel Gutes passiert. So wurde er augenscheinlich von seinen Besitzern einfach auf dem Balkon zurückgelassen und dabei wie eine Tüte Müll entsorgt. Und das bei eisiger Kälte. Bei einer Wohnungsräumung wird er dort entdeckt, ganz alleine und schwer krank.

„Dass der kleine Yoda schon wieder so gut aussieht, hätten wir vor zwei Wochen nicht gedacht. Da wurde er auf dem Balkon gefunden. Er war höchstens sechs Wochen alt und viel zu dünn“, schreibt das Tierheim Bergheim auf ihrer Instagram-Seite. Zu allem Übel weist er überall kahle und wunde Stellen auf. Und seine Augen sind verklebt. Der kleine Knirps leidet unter Räude – einer ziemlich schmerzhaften Hauterkrankung, die durch Milben übertragen wird. Ähnlich dramatisch erging es auch diesem kleinen Vierbeiner.

Der kleine Yoda wird im Tierheim Bergheim liebevoll aufgepäppelt.

Welpe herzlos zurückgelassen – und auf dem Balkon entsorgt

Wie lange Yoda alleine in der Kälte ausharren musste, lässt sich nicht genau sagen. Doch jetzt kann es für ihn nur noch besser werden. Die Mitarbeiter des Tierheims kümmern sich intensiv um ihn. „Die Medikamente schlagen super an und seine Lebensgeister sind zurückgekehrt.“ Vorerst bleibt Yoda aber in Quarantäne und muss sich vor allem erstmal von den Qualen erholen. Deswegen kann er auch zu diesem Zeitpunkt noch nicht vermittelt werden.

Welpe herzlos zurückgelassen – Die Menschen im Netz sind entsetzt

Auch die Menschen, die dem Tierheim* auf der Instagram-Seite folgen, sind entsetzt. Hier einige Kommentare:

  • „Wie kann man einen Welpen bei der Kälte auf dem Balkon zurücklassen?“
  • „Unfassbar, was es für Menschen gibt 😥, wir drücken Yoda die Daumen.“ 🍀
  • „Danke, dass ihr euch kümmert. ❤️ Es ist mir unbegreiflich, wie Menschen so mit Tieren umgehen können.“ 😢
  • „Armer kleiner Kerl, wer macht denn so etwas? Wünsche ihm, dass er schnell gesund wird und ein wunderschönes Zuhause findet.“ ❤️

*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Instagram (tierheim_bergheim)