1. Landtiere.de
  2. Hunde

Welpe im Schaufenster eingeklemmt – Er droht abzustürzen, aber ein Kleiderbügel ist die Rettung

Erstellt:

Von: Sina Lück

In einem Londoner Kaufhaus ist ein kleiner Hund im Schaufenster eingeklemmt und droht zu fallen. Ein TikToker hält die dramatische Rettung im Video fest.

Viel Wirbel um einen kleinen Hund herrschte in einem Kaufhaus in London. Zwischen Schaufenster und Ladenschild sitzt die Fellnase nicht nur sprichwörtlich in der Klemme. Verzweifelt versuchen mehrere Personen, das Tier zu befreien. Denn der Hund droht jeden Moment abzustürzen. Ein TikToker hält die heiklen Szenen im Video fest, das die Menschen bereits 9,3 Millionen Mal angeschaut haben.

Hund im Schaufenster eingeklemmt – TikTok-Video zeigt dramatische Rettung

Die Passanten, die am Miu Miu Shop in der Londoner Bond Street vorbeischlenderten, trauten wohl ihren Augen kaum. Hinter der Glasscheibe im ersten Stock sitzt ein ängstlicher Hund, der auf den Neonröhren des Schaufenster-Displays balanciert. Ein falscher Tritt und er stürzt in die Tiefe. Durch einen unglücklichen Zufall scheint das Tier wohl in den Spalt geraten zu sein.

Die ersten Versuche, den Welpen aus der Klemme zu befreien, scheitern. Währenddessen hat sich vor der großen Glasfront bereits eine große Menschenmenge gebildet. Mehrere Personen zücken die Handys und filmen die Szenen. Ein zweites TikTok-Video auf dem Kanal chefmiguita zeigt die Situation aus einer anderen Perspektive. In dem Clip greift eine Frau mit ihrer rechten Hand nach dem Vierbeiner – vergeblich. „Was ein Albtraum!“, schreibt der TikToker zu dem Clip.

Hund im Schaufenster eingeklemmt – Kleiderbügel ist die rettende Idee

Schließlich hat eine andere Frau die rettende Idee: Mit einem Kleiderbügel, den sie in das Geschirr des Hundes einhakt, angelt sie nach dem Vierbeiner. In dem Clip, der auf dem TikTok-Kanal tatortotsandmoonshine zu sehen ist, ist förmlich zu spüren, wie die Menschen den Atem anhalten. Als die Frau den Hund tatsächlich „am Haken“ hat, jubelt die Menge erleichtert auf.

Noch mehr spannende Tier-Themen finden Sie im kostenlosen Newsletter von Landtiere.de, den Sie gleich hier abonnieren können.

Die Videos der dramatischen Rettungsaktion halten Millionen Zuschauer in Atem. Die meisten sind heilfroh, dass dem Hund nichts passiert ist. Andere wiederum fragen sich, wie das passieren konnte. Hier eine Auswahl der Kommentare:

Anmerkung der Redaktion: Dieser Text ist bereits in der Vergangenheit erschienen. Er hat viele Leserinnen und Leser besonders interessiert. Deshalb bieten wir ihn erneut an.

Auch interessant