1. Landtiere.de
  2. Katzen

„Soll ich mir einen Hund zulegen?“ – die Katze gibt die Antwort

Erstellt:

Von: Nina Marie Jarosch

Auf die Frage, ob sie sich einen Hund zulegen soll, bekommt eine Frau von ihrer Katze eine klare Antwort. Die TikTok-Community feiert das lustige Video.

USA – Die Entscheidung sich einen Hund zuzulegen, sollte gut überlegt sein und nicht leichtfertig getroffen werden. Man muss vieles bedenken, wie zum Beispiel anfallende Kosten für Futter oder Tierarzt und natürlich auch die Zeit, die investiert werden muss, um einen Welpen zu erziehen und sozialisieren. Ein TikTok Video einer Tierhalterin aus Amerika zeigt einen anderen, wenn auch etwas fragwürdigen Weg, um für diese wichtige Entscheidung eine Antwort zu finden. Das Lustige an dem Video ist allerdings die Reaktion ihrer Katze, die dafür im Netz für viel Gelächter sorgt.

„Soll ich mir einen Hund zulegen?“ – die Katze gibt die Antwort

Das Video zeigt Tierhalterin Ali, die versucht im Sitzen, aus einiger Entfernung, Holzspießchen in einen orangefarbenen Kaffeebecher zu werfen. Bei jedem sanften Wurf fragt sie: „Soll ich mir einen Hund zulegen?“ Während Alis ersten Versuchen hat ihre süße, schwarze Katze namens Paris einen Gastauftritt, um das Spiel zu beobachten. Als sich die Katze dem Becher näheren will, sagt Ali streng „Paris“, um sie aus der Schusslinie zu bekommen. Die Katze geht aus dem Bild und Ali startet erneut einen Versuch und wirft ein Spießchen mit der Frage: „Soll ich mir einen Hund zulegen?“ Lesen Sie auch, wie eine Katze einen Ausflug macht und danach kaum wiederzuerkennen ist.

Eine schwarze Katze liegt auf einem flauschigen weißen Teppich und schaut in die Kamera. (Symbolbild)
Zum Thema Hund hat Alis Katze eine klare Meinung. (Symbolbild) © agefotostock/Imago

„Soll ich mir einen Hund zulegen?“ – „Nö, Mama! Keinen Bock“

Und dann trifft Ali bei diesem letzten Wurf tatsächlich erfolgreich in die Tasse. Sie wirft die Hände in die Luft und freut sich darüber, dass das Universum ihr eindeutig sagt, dass sie sich einen Hund anschaffen soll. Aber was dann passiert, ist nicht zu fassen: Bevor Ali ihren Sieg feiern kann, erscheint ihre Katze Paris wieder im Bild und entfernt schnell und mit voller Absicht den „Hunde“-Spieß aus dem Becher. So als wollte sie ihrem Frauchen sagen: „Nö, Mama! Keinen Bock auf einen Hund!“ Ali kann kaum glauben, was sie da sieht, ist zuerst geschockt und bricht dann in schallendes Gelächter aus.

„Soll ich mir einen Hund zulegen?“ – Protest der Katze leider ohne Erfolg

Ali postet das Video auf TikTok und die User feiern die entschlossene Reaktion der Katze, die offenbar keine Lust auf Familienzuwachs in Form eines Hundes hat. Fast 17 Millionen Menschen haben sich das Video bereits angesehen und über 4,2 Millionen Likes dafür vergeben. Laut Alis Kommentar an ihre Fans wird Paris, trotz ihrer Proteste, jetzt tatsächlich ein Hundewelpen-Geschwisterchen bekommen. Man kann nur hoffen, dass es das Kätzchen nicht zu schwer nimmt und den neuen Hund im neuen zu Hause willkommen heißt. Wie ein adoptierter Hund seinem Frauchen das Leben gerettet hat, erfahren Sie hier. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant