Rührende Geschichte

Frau kümmert sich um Streunerkatze: Die bringt ihr vier Babys

  • schließen

Eine Frau freundet sich mit einer Streunerkatze an. Kurze Zeit später erlebt sie eine Riesenüberraschung, als die Katze mit ihren vier Babys bei ihr einzieht.

Anchorage (Alaska) – Es klingt fast wie aus einem Hollywood-Film: Eine Frau freundet sich mit einer Streunerkatze an, lässt sie in ihre Wohnung und gibt ihr zu Fressen. Sie ahnt nicht, dass sie kurze Zeit später einer ganzen Katzenfamilie das Leben retten wird. Sie teilt ihre rührende Geschichte mit zwei Videos auf Reddit und bringt damit die Herzen von Tausenden Usern zum Schmelzen.

Streunerkatze zeigt Frau ihre Liebe: Sie bringt ihr vier Babys

Die Geschichte der Reddit-Userin „catnip4sale“ beginnt ein Jahr zuvor. Die Frau vermietet in Anchorage ein Mehrfamilienhaus und wohnt selbst im obersten Stockwerk. Weil ein Mann seit Monaten keine Miete mehr gezahlt und seine Wohnung völlig verwahrlosen hat, muss sie den Mieter vor die Tür setzen.

Obwohl Tiere nicht erlaubt sind, hält er zu dieser Zeit eine Katze, die kurz zuvor noch trächtig war. „Ich erkundigte mich nach den Kätzchen und er sagte mir, er habe für alle Kätzchen ein Zuhause gefunden. Offenbar hat er gelogen und sie einfach ausgesetzt“, berichtet die Frau in ihrem Post auf Reddit.

Eine Streunerkatze freundet sich mit einer Frau an und zieht kurze Zeit später mit ihren Babys bei ihr ein.

Denn ein paar Monate später hörte sie während eines Kälteeinbruchs und Temperaturen von -20 Grad ein klägliches Miauen unter ihrem Fenster. Es war eines der ausgesetzten Kätzchen. Daraufhin hat die Reddit -Userin „catnip4sale“ alle Hebel in Bewegung gesetzt, um das arme Tierchen einzufangen. Nach einer wilden Verfolgungsjagd durch die ganze Wohlanlage, gelingt es ihr schließlich das Kätzchen zu fangen. Die kleine Samtpfote kommt schließlich bei einem guten Freund der Frau unter. „Ich hatte angenommen, dass dies das einzige Kätzchen war“, erinnert sich die Frau in dem Post weiter. Doch damit sollte sie falsch liegen.

Streunerkatze zeigt Frau ihre Liebe: So beginnt ihre Freundschaft

Im nächsten Frühjahr kommt die Wahrheit ans Licht. „Ich fuhr Ende April von der Arbeit nach Hause, als ich eine andere junge Katze bemerke, die am Rande des Grundstücks herumhing“, berichtet die Frau weiter auf Reddit. Anhand des Aussehens und der Fellzeichnung wird ihr schnell klar, dass auch diese Katze aus dem Wurf des ehemaligen Mieters stammen muss. „Ich fange an, mich draußen mit ihr anzufreunden, gebe ihr etwas Futter und Wasser und stelle fest, dass sie entweder trächtig ist oder gerade geboren hat.“

In den nächsten Tagen beobachten die Frau und ihr Mann die Katze, um herauszufinden, ob sie wirklich kein Zuhause hat oder vielleicht doch jemanden gehört. Sie lassen sie in ihre Wohnung und zeigen ihr das Fenster, zu dem sie kommen kann, wenn sie Hunger hat. Außerdem legen sie ihr ein Halsband an, um einen potenziellen Besitzer darauf aufmerksam zu machen, dass sich jemand anderes um die Katze kümmert. Doch dann taucht die Samtpfote plötzlich zwei Tage lang nicht mehr auf. Bis die Frau nach einer stürmischen Nacht morgens ein leises Miauen unter ihrem Fenster hört. Die Katze ist zurückgekommen.

Streunerkatze zeigt Frau ihre Liebe: Rückkehr mit großer Überraschung

Nachdem sich die Streunerkatze mit Futter und Wasser bei ihr gestärkt hat, blickt sie sich das Tier interessiert im Zimmer um, verlässt die Wohnung aber anschließend wieder. „20 Minuten später springt sie plötzlich wieder durch das Fenster und hält etwas im Maul, von dem ich zuerst dachte, es sei ein toter Vogel oder ein kleines Kaninchen.“ Doch dann erlebt die Frau eine große Überraschung: „Ich erkenne schnell, dass es sich um ein Baby-Kätzchen handelt.“ Die Katzenmutter geht schnurstracks in Richtung Schrank, um ihr Baby dort sicher abzulegen und dann wieder zu verschwinden.

Nach und nach holt die Katzenmama noch drei weitere Katzen-Babys und legt sie alle in dem Schrank ab. Zum Schluss geht sie ein letztes Mal zurück, um sich zu vergewissern, dass sie nichts vergessen hat, und kehrt dann zum Schrank zurück, um bei ihren Kätzchen zu sein. „Alle 4 Kätzchen sind gesund und sie kümmert sich sehr gut um sie“, berichtet die Reddit-Userin weiter. Sobald die Kätzchen alt genug sind, sollen sie untersucht, geimpft und kastriert werden. Anschließend möchte „catnip4sale“ den Kleinen ein liebevolles Zuhause suchen. Ihre Freundin, die Katzenmama, soll weiterhin bei ihr auf dem Grundstück leben.

Rubriklistenbild: © Reddit (catnip4sale)