Diebische Elster

Kater ist Star in der Nachbarschaft – denn er verteilt täglich Geschenke

  • schließen

In Australien ist er bei den Nachbarn der Star: Der zauberhafte rote Kater Kylo macht ihnen nämlich täglich Geschenke. Doch dass die gestohlen sind, ahnt niemand.

Brisbane (Australien) – Inmitten eines kleinen Viertels in Brisbane (Queensland) lebt der entzückende Kater Kylo. Seit ungefähr einem Jahr ist die rotgetigerte Samtpfote in der gesammten Nachbarschaft das Dauergespräch, weil er in den Gärten oder vor den Haustüren niedliche Aufmerksamkeiten hinterlässt.

Kay McCall und ihr Mann sind frisch in den Stadtteil Ferny Hills gezogen – eines Morgens entdeckt sie einen jungen Kater in ihrem Garten. Sie beginnt ihn zu streicheln und „unterhält“ sich eine Weile mit ihm. Dies muss wohl eine Art Signal für Kylo gewesen sein. Denn von nun wird sie täglich reich beschenkt. Bereits am nächsten Tag findet McCall ein paar kleine Spielsachen im Garten. Sie kann sich jedoch nicht erklären, wie die da hingekommen sind – denkt sich aber nichts weiter dabei.

Kater Kylo ist der Star in der Nachbarschaft.

Kater ist Star in der Nachbarschaft – denn er verteilt täglich Geschenke

Doch kurze Zeit später stößt sie wieder auf die unterschiedlichsten Gegenstände – diesmal liegen sie in ihrem Vorgarten verteilt. Gegenüber ABC Radio Brisbane verrät McCall: „An manchen Tagen lagen haufenweise Geschenke in meinem Garten und an manchen Tagen gab es nur eines.“ So geht das monatelang, und die Familie häuft eine stattliche Anzahl an Plüschtieren, Bällen, Socken und Spielsachen an. Und auch diese Katze liebt es, Spielsachen zu fangen.

Kater ist Star in der Nachbarschaft – Durch einen Facebook-Post fliegt alles auf

Da es aber so nicht weiter gehen kann, macht McCall ein Foto der außergewöhnlichen Geschenke und veröffentlicht es in einer Facebook-Gruppe der Gemeinde. Der Zulauf ist überwältigend. Jede Menge Nachbarn reagieren darauf und verraten, dass auch sie mit Geschenken überhäuft werden. Andere wiederum identifizieren unter den Schätzen ihr Eigentum. Und auch diese Katze liebt es, Dinge zu klauen.

Dabei kommt endlich heraus, wer für all dies verantwortlich ist – nämlich Kater Kylo. Doch keiner in der Nachbarschaft kann ihn dafür wirklich böse sein. „Alle verliebten sich in ihn, er wurde sozusagen zu einer Ikone der Gemeinde“, so McCall. Mittlerweile lebt der freche Dieb als Wohnungskatze. Denn einige Zeit später verliert er sein Zuhause. Doch McCall hilft bei der Vermittlung. Er kommt zum Glück bei einer Bekannten unter: Und Ingrid Moyle, die bereits jede Menge Katzenerfahrung hat, sagt: „Ich war gerade auf der Suche nach einer neuen Katze, nachdem meine älteren Tiere verstorben sind.“ Doch klappt das eigentlich einen begeisterten Freigänger, Wanderkater* und Dieb in einen ruhigen Stubentiger zu verwandeln? Da gibt Moyle Entwarnung: „Ich habe eine sehr große Kiste mit Spielsachen, die mir Kylo täglich mit großer Begeisterung apportiert.“ *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Instagram (piratekittykylo)