Selbst ist der Mann

20 Jahre alte Katze bekommt Aufzug: Weil sie keine Treppen steigen kann

  • schließen

Ein junger Mann hat sich mächtig ins Zeug geworfen und für seinen Senior-Kater etwas ganz Besonderes gebastelt: Einen Treppenlift für den Garten.

Auckland (Neuseeland) – Mit dem älter werden ist es so eine Sache: Mal ziept es hier, mal zwickt es da, und die alten Knochen wollen auch nicht mehr so recht. Weil eine in die Jahre gekommene Katze Probleme mit dem Treppensteigen hat, baut Liam Thompson seiner ergrauten Samtpfote kurzerhand einen Fahrstuhl in den Garten.

Katze bekommt Aufzug: Warum ein Besitzer zum Super-Tüftler wird

Der mittlerweile 20 Jahre alte „Frodo“ liebt es am Pool zu liegen und sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen. Einziges Problem: Um an seinen Lieblingsplatz zu gelangen, muss der Kater Treppen steigen. „Mittlerweile humpelt er nur noch hinunter“, verrät Liam auf seinem YouTube-Kanal. Dafür muss dringend eine Lösung her. Also greift der 21-jährige Katzen-Papa kurzerhand zu Sperrholz, Schiebetürschienen und einem elektrischen Seilzug und baut in bester Heimwerker-Manier einen kleinen Treppenlift. Sein grandioses Ergebnis veröffentlicht der junge Mann auf YouTube. (Mann guckt nach seinen Katzen – und lacht: „Was zur Hölle?!“)

Damit sein Kater wieder zu seinem Lieblingsplatz kann, bekommt er einen Treppenlift.

Katze bekommt Aufzug: Frodo kann endlich wieder an den Pool

In dem Video, das bereits mehr als 1,8 Millionen Aufrufe hat, ist zu sehen, wie Liam nach tagelangem Schleifen, Sägen und Ausmessen stolz seinem Kater die Treppe präsentiert. Scherzend fragt er: „Bist du bereit, die Treppe hinunterzufahren, ohne einen Muskel dafür zu bewegen? Ich hoffe, denn ich habe vier Tage dafür gebraucht“. Und in der Tat bleibt „Frodo“ während der kurzen Fahrt nach unten seelenruhig sitzen. Dort angekommen steigt er aus und wackelt zufrieden in Richtung Pool. (Was für eine Schönheit – Netz rätselt, welche Rasse dahintersteckt)

Der junge Mann ist völlig aus dem Häuschen und überglücklich, dass er seinem Kater das Leben etwas leichter machen konnte. „Das ist der schönste Tag in meinem Leben“, ruft er begeistert. Und was meinen die User im Netz* dazu? Hier eine kleine Auswahl der Kommentare. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

  • „Deine Freude in deinem Gesicht, als Frodo den neu gebauten Aufzug benutzt, ist ansteckend. Du hast mir den Tag versüßt.“
  • „Du inspirierst mich. Das muss ich für meine Katzen auch machen, wenn sie älter ist. Das ist wahre Liebe.“
  • „Ich finde es toll, dass du dir soviel Zeit genommen hast, um es deiner Katze bequemer zu machen.“
  • „Das Lustige daran ist, dass die Katze tatsächlich versteht, wie es funktioniert. Grandios.“

Rubriklistenbild: © YouTube (Liam Thompson)