1. Landtiere.de
  2. Katzen

In Tierklinik: Katze kümmert sich rührend um tierische Patienten

Erstellt:

Von: Sandra Barbara Furtner

Eine junge Kätzin ohne zu Hause wird in eine Tierklinik eingeliefert. Seitdem lebt und „arbeitet“ sie hier. Wie liebevoll sie das macht, zeigt ein rührendes Video.

Oroville (Kalifornien) – Die niedliche Kätzin Bea, ist eine von sechs Katzen, die in der Tierklinik „Look Ahead Vet“ in Kalifornien lebt und „arbeitet“. Tierliebe Menschen haben sie mit schweren Verletzungen von der Straße gerettet und in die Klinik gebracht. Ein Besitzer konnte nicht ermittelt werden. Die Mitarbeiter von „Look Ahead Vet“ pflegen Bea gesund und entscheiden, dass sie, genau wie fünf weitere Katzen, erstmal in der Klinik bleibt.

In Tierklinik: Katze kümmert sich rührend um tierische Patienten

Die Tierarzthelferin Crystal Bessmer verrät gegenüber „The Dodo“: „Die jungen Katzen wurden alle alleine und krank auf der Straße gefunden und zu uns in die Klinik gebracht. Mittlerweile sind sie zu einer großen Familie zusammengewachsen. Sie können sich hier im Krankenhaus frei bewegen und spielen jetzt eine ziemlich große Rolle. Sie helfen uns dabei, die neuen Patienten und deren Besitzer zu trösten“. Lesen Sie auch, wie ein Kätzchen todkrank in ein Tierheim kam.

Eine Katze steckt ihre Pfoten durch eine Gitterbox.
Katze Bea kann einfach nicht ihre Pfoten bei sich behalten. © TikTok (crystalbessmer)

In Tierklinik: „Bea ist die Leiterin der Pflegeabteilung“

Jede Katze hat ihre eigene Aufgabe. Bea ist beispielsweise die Leiterin der Pflegeabteilung. Dabei dreht sie ihre Runde durch das riesige Krankenhaus und streichelt jeden Neuankömmling. Ob dieser das nun will oder nicht. „Sie ist immer so neugierig und so sanft“, sagt Bessmer. „Sie liebt es, auf die Tiere zuzugehen, und steckt oft ihre Pfote in die Boxen, um zu untersuchen, ob mit ihnen auch alles in Ordnung ist“. Es scheint, als ob Bea ihre Pfoten einfach nicht von den tierischen Patienten lassen kann. Diese sanftmütige und witzige Art hat Bessmer in einem Video festgehalten und auf ihrem TikTok-Account „crystalbessmer“ gepostet. Das Video wurde seitdem von über 4 Millionen Usern gesehen. Lesen Sie auch, welche erstaunlichen Fähigkeiten die Samtpfoten noch haben.

Die Kommentare der TikTok-User gehen so richtig ans Herz. Hier eine kleine Auswahl aus dem Netz:

Übrigens: Sie glauben Miezen in Unternehmen sind eine Seltenheit? Hier lesen Sie, wie ein Firmenchef Tierheim-Katzen bei sich aufnahm.*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant