1. Landtiere.de
  2. Katzen

Mann guckt nach seinen Katzen – und lacht: „Was zur Hölle?!“

Erstellt:

Von: Sandra Barbara Furtner

Als ein Mann ein komisches Geräusch hört, denkt er zuerst an seine zwei spielenden Katzen. Doch stattdessen erwartet ihn etwas ganz anderes.

Australien – Als Tierbesitzer ist man an so manches komisches Geräusch, das die Vierbeiner von sich geben, gewöhnt. Mit der Zeit lernt man sogar die unterschiedlichsten Töne auseinander zu halten, und weiß, was sie bedeuten. Dabei muss man seine Lieblinge noch nicht mal sehen. Es reicht durchaus, wenn man sich im Nebenzimmer befindet und mit einem Ohr mithört.

Mann guckt nach seinen Katzen – und lacht: „Was zur Hölle?!“

So ähnlich muss es wohl Luke ergangen sein. Er befindet sich im Wohnzimmer, als er Laute aus der Küche vernimmt. Er vermutet, dass seine zwei Jungs in der Küche spielen und möchte das lustige Treiben der beiden Katzen aufnehmen. Also schnappt er sich sein Smartphone und betritt damit den Raum. Was er dort jedoch vorfindet, lässt ihn laut „Oh mein Gott, was zur Hölle“ aufschreien. (Katze wird TikTok-Star – weil sie keine Lust auf Partys hat)

Ein Opossum sitzt in der Küche und schnappt sich eine Banane.
Absoluter Kracher: Die Katzen sehen seelenruhig zu, wie sich das Opossum eine Banane mopst. © TikTok (theboizpnb)

Mann sieht nach Katzen – und entdeckt stattdessen ein Opossum

Als der junge Mann hinter den Küchentisch blickt, sitzt dort glatt ein Pinselschwanz-Opossum, das gerade versucht eine Banane zu vertilgen. Luke kann es kaum glauben und fängt vor lauter Schreck abwechselnd das Fluchen und Lachen an. Kreischend fordert er: „Jungs, schnappt es euch. Opossum-Angriff“. Eine sinnlose Aktion. Denn die Katzen sitzen – zum Glück – im Garten hinter der verschlossenen Tür und sehen sich die chaotische Situation in aller Seelenruhe an. Das Gesicht der beiden Samtpfoten ist zum Schießen. Der Australier weiß sich nicht anders zu helfen: Er öffnet also die Terrassentür in der Hoffnung, dass das Opossum flieht. Doch stattdessen macht es einen Satz auf ihn zu und schlüpft blitzschnell durch das einen Spalt breit geöffnete Fenster. (Behinderte Katze: Internet begeistert, wie schnell sie ist)

Glücklicherweise ist weder den Katzen noch dem niedlichen Beuteltier etwas passiert. Und zum Abschied gab es auch noch ein paar Bananen, die hat Luke extra vor die Tür gelegt. Kurze Zeit später postete der Australier das kuriose Video auf seinen TikTok-Account „theboizpnb“. Dort wurde es schnell zum viralen Hit. Hier eine kleine Auswahl der Kommentare.

In unseren heimischen Gefilden belagern dagegen Waschbären unsere Gärten.* Sie möchten ein paar hilfreiche Tipps? Unter 24garten.de finden Sie viele wertvolle Anregungen dazu. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant