1. Landtiere.de
  2. Katzen

Besitzer erschrecken Katzen: TikTok-Video empört das Netz „Schock fürs Leben“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Lück

Als die beiden Katzen Tofu und Congee neugierig zu ihrem Besitzer kommen, ahnen sie nichts Böses. Doch dann der Schock: Herrchen sieht aus wie ein Monster.

Großbritannien – Tofu und Congee sind Geschwister. Gemeinsam mit ihren Besitzern leben die Britisch Kurzhaar-Katzen in einer Wohnung. Meistens schauen die TikTok-User auf dem Kanal „tofuthecat2020“ in entspannte oder kecke Gesichter der Samtpfoten, wenn Herrchen und Frauchen sie beim Schlafen, Kuscheln oder Spielen filmen. Kürzlich erlauben sich die Besitzer in einem Video allerdings einen unheimlichen Monster-Scherz, der die jungen Katzen fürchterlich erschreckt.

Besitzer erschrecken Katzen: TikTok-Video empört das Netz „Schock fürs Leben“

Zu Beginn des TikTok-Videos ist dem Betrachter fast selbst schon mulmig zumute: Auf dem Teppich sitzt eine Riesen-Katze in Menschengestalt, auf dem Kopf eine schwarze Katzen-Maske. Mit ihren bernsteinfarbenen Augen starrt sie gebannt auf die offene Tür zur Küche. „Tofu, Congee!“ Eine helle Frauenstimme ruft die beiden Samtpfoten der Rasse Britisch Kurzhaar herbei. Nichtsahnend läuft Congee zielstrebig den Gang zum Wohnzimmer entlang. Vielleicht hat Frauchen ein Leckerchen für ihn? Dann die böse Überraschung: Als er die menschliche Monster-Katze sieht, bekommt er einen fürchterlichen Schreck. Eine Sekunde lang ist er starr vor Angst, dann dreht er um und flüchtet so schnell er kann. Dabei verliert er auf dem glatten Parkettboden den Halt, schlitternd kommt er in der Küche zum Stehen. (Katze mit vier Ohren – Gendefekt verzaubert Instagram Fans)

Eine grau-getigerte Britisch Kurzhaar-Katze steht auf einem Parkettboden und schaut erschrocken hoch.
Tofu ist starr vor Schreck, als er die menschliche Monster-Katze sieht. © TikTok (tofuthecat2020)

Von der Reaktion seines Kumpels lässt sich die grau-getigerte Katze Tofu zunächst anstecken, irritiert rennt er mit ihm eine kurze Strecke davon. Dann traut er sich doch: Zögerlich tapst er in die Richtung, aus der erneut die Stimme seiner Besitzerin ertönt. Als Tofu um die Ecke schaut, bekommt er es jedoch ebenfalls mit der Angst zu tun. Voller Panik rast die Katze zurück zu Congee, der daraufhin panisch zur Seite springt. (Katze verjagt Diebe: Als einer sie sieht, ergreift er die Flucht)

Besitzer erschrecken Katzen: Menschen im Netz kritisieren Verhalten der Herrchen

Doch damit nicht genug: In einem zweiten Video wiederholen die Besitzer ihren unheimlichen Schreck. Dabei läuft die menschliche Monster-Katze sogar einige Schritte auf allen Vieren hinter den flüchtenden Samtpfoten her. Viele Menschen im Netz amüsieren sich prächtig über die panische Flucht von Tofu und Congee. Mehr als 54 Millionen mal haben sie den ersten Film bereits angeklickt. Ein Nutzer ist sogar überzeugt: „Wer seine Katzen nicht ärgert, liebt sie nicht.“

Viele TikTok-User sind allerdings entsetzt, dass die Besitzer ihren Katzen absichtlich Angst einjagen*. Hier einige kritische Kommentare aus dem Netz:

*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant