Drei Waschbären-Babys sitzen gemeinsam auf einem Baum.
1 von 10
„Pssst. Hast du schon das Outfit der neuen Kollegin gesehen, und diese unmögliche Frisur, und überhaupt, das geht ja mal alles gar nicht“. Sind diese Waschbären-Welpen nicht entzückend?
Ein Ziesel versucht ein weiteres Ziesel zu fangen.
2 von 10
„Mein Schatz, spring nur, ich fang dich, ich fang dich, ich fang dich...“ Äh, ja ups. Erdhörnchen unter sich.
Ein Wäschbar klebt an einer Fensterscheibe und möchte ins Haus.
3 von 10
„Hey, ich habe doch schon Eintritt bezahlt, jetzt lasst mich auch verdammt noch mal rein“. Dieser Waschbär versucht doch glatt sich irgendwie ins Haus zu schmuggeln.
Ein Weißkopfadler hängt in einem Ast fest.
4 von 10
„Verdammt noch eins, das letzte Bier war wohl wieder schlecht“. Der Weißkopfadler versucht hier vergebens sein Nest wiederzufinden.
Ein Proboscis-Affe klammert sich an einen Baum.
5 von 10
Doing. Dieser Proboscis-Affe hat wohl zu spät gebremst, als er auf den Baum gesprungen ist.
Ein Elefant genießt ein Schlammbad am Ufer des Karibasees in Simbabwe.
6 von 10
„Huch, nur kurz ausgerutscht. Nichts passiert, ich schwör“. Ein Elefant genießt sein wohl verdientes Schlammbad am Ufer des Karibasees in Simbabwe.
Eine Fischotter-Mutter packt ihr Junges am Nacken.
7 von 10
„Schluss jetzt, die Party ist vorbei, du kommst jetzt gefälligst nach Hause“. Die Fischotter-Mama ist vom Nachwuchs „not amused“ und packt ihn am Schlawittchen. „Och menno“.
Ein Präriehund schlägt einen Weißkopfseeadler in die Flucht.
8 von 10
„Hey, du kommst hier nicht rein“. Ein unglaublich beeindruckendes Foto zwischen einem Präriehund und Weißkopfseeadler. Was lernen wir daraus? Den Hintern zusammen kneifen und allen Mut zusammenraffen, dann kann man auch mächtigere Wesen in die Flucht schlagen.

Tierischer Fotowettbewerb

Comedy Wildlife Award: Das sind die witzigsten Fotos zum Ablachen

  • schließen

Rubriklistenbild: © Jan Piecha/Comedy Wildlife Awards