1. Landtiere.de
  2. Weitere Tiere

Krähen bedanken sich bei Frau mit Geschenken – weil sie sie täglich füttert

Erstellt:

Von: Sina Lück

Jeden Tag füttert eine Frau auf ihrem Balkon zwei Krähen. Aus Dankbarkeit bringen die Vögel immer wieder verschiedene Geschenke mit.

Virginia (USA) – Laute Nachbarn hat wirklich niemand gern. Bei einem Umzug kann man daher nur hoffen, dass auf der anderen Seite des Gartenzauns nette Menschen wohnen. US-Amerikanerin Tango Steinke hat scheinbar kein gutes Los gezogen. Denn in ihrem neuen Haus in Virginia (USA) bekommt sie regelmäßig Besuch von zwei krächzenden Krähen, die sich auf ihrem Balkon scheinbar pudelwohl fühlen. Doch sie ahnt nicht, dass das der Beginn einer außergewöhnlichen Freundschaft ist.

Anmerkung der Redaktion

Dieser Text ist bereits in der Vergangenheit erschienen. Er hat viele Leserinnen und Leser besonders interessiert. Deshalb bieten wir ihn erneut an.

Krähen bedanken sich – weil eine Frau sie täglich füttert

Für Tango Steinke ist schnell klar: So einfach lassen sich die Krähen nicht vertreiben. Schließlich waren sie zuerst da. In ihrem neuen Zuhause kann sie nur glücklich werden, wenn sie mit den Krähen Freundschaft schließt. Daher beginnt sie, auf die gefiederten Nachbarn zuzugehen und ihnen Erdnüssen hinzulegen. „Ich habe bereits die andere Vögel und Eichhörnchen gefüttert, dies auf die Krähen auszuweiten, ergab nur Sinn“, erzählt die US-Amerikanerin gegenüber der Tierwebseite „The Dodo“. Und tatsächlich: Seit Einbruch des Winters sind Doc und Dottie, wie Tango Steinke die beiden Raben liebevoll nennt, fast täglich zu Besuch. Auch bei ihren Artgenossen spricht sich das köstliche Futterangebot schnell rum. Regelmäßig bringen die beiden Krähen ihre Freunde mit, um mit ihnen gemeinsam auf dem Balkon zu speisen.

Eine Krähe sitzt auf einem Balkon und blickt auf die Nüsse, die vor ihr liegen.
Auf ihrem Balkon serviert Tango Steinke den Krähen immer etwas Leckeres zu fressen. © TikTok (tangobird)

Krähen bedanken sich – sie hinterlassen verschiedene Geschenke auf dem Balkon

Als Tango Steinke eines Tages auf den Balkon geht, wartet dort eine kleine Überraschung auf sie. Zwischen den Erdnussschalen entdeckt sie ein Kieselsteinchen, das sie zunächst nicht zuordnen kann. Doch dann wird ihr klar: Es muss ein Dankeschön von Doc und Dottie sein! Sofort greift Tango zur Kamera, um es mit allen Menschen auf ihrem TikTok-Kanal „tangobird“ zu teilen. Mittlerweile sind es dort schon eine ganze Menge Clips, die beweisen, wie dankbar die beiden Vögel für das Futter sind – und wie kreativ sie bei der Auswahl der Geschenke vorgehen. Egal ob Knopf, Eichel oder Flaschendeckel: Die Sammlung kann sich sehen lassen.

Ein Video, in dem Tango zwei Geldmünzen in den Händen hält, ist bei den Usern besonders beliebt – vermutlich weil es bisher das außergewöhnlichste Geschenk der beiden Krähen ist. Auch Tango ist sprachlos über diese besondere Geste ihrer gefiederten Freunde: „Ich weiß nicht, wo sie eine 1-Cent-Münze in Virginia gefunden haben, aber das ist das coolste Geschenk, das sie hinterlassen haben und wahrscheinlich auch das Beste, was mir je passiert ist.“

Krähen bedanken sich – Menschen im Netz haben ähnliche Erfahrungen

Im Netz sind die Menschen verblüfft, wie sich die Raben* mit dem Geld für das Futter bedanken. Den Clip haben sich bereits 14,6 Millionen User angeschaut und darunter mehr als 14.000 Kommentare hinterlassen, in denen sie teilweise von ähnlichen Erfahrungen berichten. Hier eine Auswahl:

*24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant