1. Landtiere.de
  2. Weitere Tiere

Millionen Aufrufe für ein Lächeln – Hai Snooty verzaubert das Netz

Erstellt:

Von: Sandra Barbara Furtner

Ein Hai, der richtig breit grinsen kann – das Markenzeichen von Zitronenhai-Dame Snooty. Mit ihrem strahlenden Lächeln wird sie zum Social-Media-Star.

„Stell dir vor, du bist unter Wasser, der Hai kommt auf dich zu und du musst voll lachen“, kommentiert ein User das Video auf TikTok. Innerhalb weniger Tage wurde es mehr als 34 Millionen Mal angesehen. Snooty lebt vor der Küste Floridas. Mit ihrem Lächeln hat sie Kultstatus erlangt. In der Tauchercommunity ist sie schon seit längerem berühmt – doch jetzt erobert sie die sozialen Medien.

Millionen Aufrufe für ein Lächeln – Hai Snooty verzaubert das Netz

Die Fotografin Galice Hoarau hat Snooty schon mehrmals in der Nähe des Bonaire Wracks in Jupiter fotografiert. Sie sagt, dass sie ein besonders umgänglicher Hai ist. „Ihr Lächeln und ihre Unbekümmertheit gegenüber Tauchern haben sie zu einer lokalen Berühmtheit gemacht. Sie ist immer einer der ersten Haie, die einen beim Tauchen begrüßen, und sie bleibt bis zum Ende in der Nähe“, wird Hoarau in der Newsweek zitiert.

Millionen Aufrufe für ein Lächeln – Ähnlichkeit mit Haifisch Bruce verblüffend

Obwohl die Haie in unmittelbarer Nähe der Menschen leben, stellen sie nach Angaben des Floridas Museum kaum eine Gefahr dar. Wie es scheint, hat Snooty sogar eine gewisse Art von Freude daran, mit den Tauchern zu interagieren – und lässt sich auch gerne streicheln.

Noch mehr spannende Tier-Themen finden Sie im kostenlosen Partner-Newsletter von Landtiere.de, den Sie gleich hier abonnieren können.

Doch warum setzt sie eigentlich ein Dauergrinsen auf? Dies liegt an einer Fehlstellung des Kiefers. Das scheint die Dame jedoch nicht weiter zu stören. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Erscheinung vergleichen einige User Snotty sogar mit Haifisch Bruce aus dem Film „Findet Nemo“. Die Ähnlichkeit ist wirklich verblüffend.

Auch interessant