1. Landtiere.de
  2. Weitere Tiere

Tier von Straße gerettet – es sieht aus wie ein Drachenei

Erstellt:

Von: Sandra Barbara Furtner

Eine Frau erschrickt als sie ein „mysteriöses Tier“ auf der Straße findet, das wie ein Drachenei aussieht. Dann entdeckt sie ein paar Stacheln auf dem Rücken.

Neuseeland – Hollie Warren kommt gerade von der Arbeit und ist auf dem Weg nach Hause, als sie etwas Seltsames auf der Straße sitzen sieht. Es sieht wie ein Drachenei oder eine Advocado aus und sie hebt es auf. „Ich sah, dass es ein paar Stacheln auf dem Rücken hatte, und erkannte erst jetzt, dass es ein Igel war“, sagt Warren gegenüber „The Dodo“.

Kranker Igel von Straße gerettet – Verwandlung verzaubert Menschen im Netz

Igel Nugget hat so gut wie kein „Fell mehr“. Er leidet unter Räude.
Igel Nugget hat so gut wie kein „Fell mehr“. Er leidet unter Räude. © TikTok (hollieakala)

Nur, dass das arme Wesen so gar nicht nach dem nützlichen und niedlichen Säugetier aussieht. Es hat dringend Hilfe nötig. „Ich klopfte an ein beliebiges Haus und bat um ein Handtuch, damit ich den Rest des Weges nach Hause laufen konnte“, sagt die besorgte Frau. Dort angekommen, kontaktiert sie sofort ein Tierheim. Doch deren Pflegeplätze sind alle belegt, sie können sich nicht um das kranke Tier kümmern. Also nimmt sie es selbst in die Hand.

Kranker Igel von Straße gerettet – Nugget leidet unter Räude

Nach Rücksprache mit einem Tierarzt findet Warren heraus, dass der Igel, den sie „Nugget“ nennt, unter schlimmer Räude leidet. Keine Seltenheit bei den Wildtieren. Diese Krankheit wird meist durch Milben verursacht, die sich in die Haut eingraben und Ausschlag und ständigen Juckreiz verursachen. Zudem fallen die Stacheln aus. Auch der tapfere „Bigfoot“ ist schwer verletzt und kämpft um sein Bein.

„Nugget hat ein paar Injektionen gegen die Räude bekommen. Dazu gibt es etwas Katzenfutter, Wasser, und ich wechsle regelmäßig die Wärmflasche unter ihrer Box, um sie warmzuhalten“. Milch und rohes Hackfleisch sind für Igel jedoch tabu. Außerdem bekommt sie ganz spezielle Ölbäder, um die Haut zu beruhigen und das Wachstum der Stacheln zu fördern. Warren veröffentlicht regelmäßig Clips auf ihrem TikTok-Account „hollieakala“ . Ein Video zeigt, wie sie Nugget gerade liebevoll „einpinselt“. Ein richtiger Instagram-Star ist auch dieser Igel.

Nach ein paar Anwendungen und bangen Warten ist Nugget auf dem Weg der Besserung. Seine Verwandlung ist einfach unglaublich. Sobald sie sich völlig erholt hat, soll sie wieder in die freie Wildbahn entlassen werden. Die Menschen im Netz sind begeistert.

Auch interessant