1. Landtiere.de
  2. Weitere Tiere

Katze besetzt Hundekörbchen – die Antwort des Pitbulls sorgt für Lachtränen

Erstellt:

Von: Nina Marie Jarosch

Eine Katze belegt dreist den Schlafplatz von ihrem Hundefreund. Die Reaktion des Pitbulls lässt im Netz reihenweise Lachtränen fließen.

Brasilien – Das Zusammenleben in einer Wohngemeinschaft ist nicht immer einfach und kann mitunter gehörig die Nerven strapazieren. Dass das auch für Tiere gilt, beweist ein zuckersüßes Video, das kürzlich auf dem TikTok-Account „zara_pitt“ veröffentlicht worden ist und seitdem für jede Menge Erheiterung und Lachtränen bei den Usern auf den Social-Media Kanälen sorgt.

Katze besetzt Hundekörbchen – die Antwort des Pitbulls sorgt für Lachtränen

Eine Katze klaut einem Pitbull einfach den Schlafplatz.
Die freche Katze klaut Pitbull-Dame Zara einfach den Schlafplatz. © TikTok (zara_pitt)

Im Clip ist zu sehen, dass man nicht unbedingt der Stärkere sein muss, sondern durchaus auch mit Dreistigkeit im Leben durchkommen kann. Katze Amora und Pitbull-Hündin Zara leben zusammen in einem Haushalt in einer tierischen WG. Eigentlich verstehen sich die beiden gut, wie in anderen Videos zu sehen ist, und sind sogar beste Freunde: sie kuscheln zusammen, putzen sich gegenseitig, spielen miteinander und raufen auch mal. Doch manchmal scheint die Katze die Gutmütigkeit ihrer Hundefreundin auszunutzen.

Katze besetzt Hundekörbchen – Pitbull quetscht sich ins Katzenbettchen

Das witzige Video beginnt mit der Bildunterschrift: „Wenn du schlafen willst, aber dein Kingsize-Bett besetzt ist“. Man sieht Pitbull-Hündin Zara, die sich in ein winziges, für sie viel zu kleines Bettchen hineinquetscht und ziemlich bedröppelt in eine ganz bestimmte Richtung schaut. Die Kamera schwenkt hinüber und folgt ihrem Blick, nur um festzustellen, dass sie sehnsüchtig zu dem großen Bett hinüberschaut, das eindeutig ihres ist – in dem aber mittendrin Katze Amora ganz gemütlich ein Schläfchen hält.

Doch anstatt jetzt den Pitbull raushängen zu lassen und der Katze zu zeigen, wer hier die Hosen anhat, zeigt Zara eine verblüffende Reaktion. Die Hündin geht dem Konflikt lieber aus dem Weg, gönnt ihrer Katzenfreundin den besseren Schlafplatz und quetscht sich selbst auf das viel zu kleine Katzenkissen. Dennoch kann sie ihre Enttäuschung darüber nicht wirklich verbergen, während sich die Katze ganz genüsslich in dem großen Hundebett ausstreckt.

Katze besetzt Hundekörbchen – TikTok-Community lacht Tränen

Der Clip geht in kürzester Zeit viral, ist inzwischen über 3,2 Millionen Mal angesehen worden und hat fast 500.000 Likes erhalten. Die Komik der Situation und Zaras verblüffende Reaktion auf das Verhalten der Katze bleibt bei den Usern in den sozialen Medien nicht unbemerkt, und die Fans kommentierten den Clip in Scharen. „Wie Zara guckt, die Arme“, schreibt ein User voller Mitleid. Andere hingegen sind der Meinung, das sei „typisch Katze“. Die meisten finden das Video aber einfach nur zu lustig und huldigen das kuriose Werk mit unzähligen Tränen lachenden Emojis. Eines ist in jedem Fall auch klar: In dieser Wohngemeinschaft hat nicht der Hund das sagen, sondern die viel kleinere Samtpfote.

Auch interessant