1. Landtiere.de
  2. Weitere Tiere

Krähe von Familie gerettet – sie bedankt sich täglich

Erstellt:

Von: Nina Marie Jarosch

Eine Familie rettet einem Krähen-Baby das Leben. Jetzt kommt das Tier täglich vorbei, um seine Retter zu besuchen und zu kuscheln.

Kanada – Als Dana Bryce und seine Verlobte eines Tages ihre Terrasse sauber machen, hören sie in der Nähe plötzlich eine Schar Krähen aufgebracht schreien. Das junge Paar beschließt nachzusehen, was los ist und findet ein winziges Krähen-Baby auf dem Boden. Das sollte der Beginn einer wunderbaren Freundschaft sein, die mit zauberhaften Videos bei Millionen Menschen im Netz für große Begeisterung sorgt.

Krähe von Familie gerettet – jetzt kommt sie täglich zum Kuscheln

Krähe Oscar besucht seine Retter täglich, um zu kuscheln.
Krähe Oscar besucht seine Retter täglich, um zu kuscheln. © Fotocollage: TikTok (danabryce)

Weil das Krähen-Baby eindeutig zu jung ist, um alleine klarzukommen und offenbar auch gesundheitliche Probleme hat, beschließen die beiden den Vogel aufzunehmen. Sie wollen ihn gesundpflegen und später wieder in die Freiheit entlassen. „Wir hielten ihn warm in einem Behälter mit etwas Zeitungspapier, Gras und Wasser und fütterten ihn alle halbe Stunde“, erzählt Bryce dem Onlineportal „The Dodo“.

Sie taufen die kleine Krähe auf den Namen Oscar. Dank der fürsorglichen Pflege des Paares erholt sich das Vögelchen schnell und ist schon bald wieder bereit, in die Wildnis zu seiner Krähen-Familie zurückzukehren. Oscar ist ihnen inzwischen ans Herz gewachsen und der Abschied fällt Bryce und seiner Verlobten nicht leicht. Schweren Herzens lassen sie ihn frei, in der Hoffnung, ihn vielleicht eines Tages herumfliegen zu sehen. Sie ahnen da noch nicht, dass ihr Wunsch schon sehr bald in Erfüllung gehen wird. Weil sie eine Frau täglich füttert, bedanken sich zwei Krähen bei ihr mit kleinen Geschenken.

Krähe von Familie gerettet – Video von emotionalem Wiedersehen

Denn nach nur eineinhalb Tagen kehrt Oscar schon zu seinen Ersatzeltern zurück! Das Paar ist gerade auf der Terrasse, als der Vogel plötzlich von den Bäumen runterfliegt und lauthals zu schreien beginnt. Er scheint ganz aufgeregt und voller Freude zu sein, seine Retter wiederzusehen: Er hüpft um sie herum und kuschelt sich an sie, als ob er sich bei ihnen für die Rettung bedanken will. Seit diesem Tag kommt Oscar fast täglich zu Besuch – sei es um einen kleinen Snack oder auch Streicheleinheiten einzufordern. In Schweden sollen die lernfähigen Krähen jetzt als fliegende Müllsammler eingesetzt werden.

„Er wohnt auf der Terrasse und in den Bäumen und besucht uns den ganzen Tag lang“, berichtet Bryce weiter. „Er hüpft gerne herum, landet auf uns und begleitet uns, wenn wir mit unserer Tochter spazieren gehen. Er ist neugierig und kommt gerne ins Haus, wo er auf den Fensterbänken herumturnt.“ Inzwischen ist Oscar ein fester Bestandteil der Familie Bryce geworden und hat sich sogar mit ihrer Katze angefreundet.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Text ist bereits in der Vergangenheit erschienen. Er hat viele Leserinnen und Leser besonders interessiert. Deshalb bieten wir ihn erneut an.

Krähe von Familie gerettet – „Das ist ein Freund fürs Leben geworden“

Bryce und seine Verlobte haben Oscar das Leben gerettet, und es scheint so, als ob er ihnen das niemals vergessen wird. Bryce postet das Video ihres emotionalen Wiedersehens auf seinem TikTok-Account „danabryce“, wo es nach kurzer Zeit über 3,3 Millionen Klicks und fast 406.000 Likes erhält. Die TikTok-Community ist total begeistert und alle freuen sich mit dem Paar und ihrer kleinen Krähe. Hier eine kleine Auswahl der vielen Kommentare:

Auch interessant