Tierisches Glück

Mann pflegt Eichhörnchen gesund – jetzt sind die beiden unzertrennlich

  • schließen

Ein Mann pflegt ein verletztes Eichhörnchen gesund mit dem Ziel, es zurück in die Natur zu entlassen. Doch er hat die Rechnung ohne das Eichhörnchen gemacht.

Port Saint Lucie (USA) – Irgendwann kommt die Katze einer Frau mit einem Baby-Eichhörnchen im Maul nach Hause. Die Besitzerin kann der Katze das Tier wegnehmen und bittet ihren Freund Joseph Warens um Hilfe. Denn das Eichhörnchen ist sehr klein und wurde von den Zähnen der Katze schwer verletzt. Als Joseph Warens den hilflosen Nager sieht, beschließt er, dem Tier zu helfen.

Joseph Warens und Eichhörnchen Petiña sind unzertrennlich. Sie begleitet ihn überallhin und fährt auch gern im Auto mit.

Mann pflegt Eichhörnchen gesund – jetzt sind die beiden unzertrennlich

Joseph Warens nimmt das verletzte Eichhörnchen mit nach Hause und kümmert sich rührend rund um die Uhr um das Jungtier. Er zieht es von Hand mit Katzenmilch auf und pflegt seine Verletzungen. Nach ein paar Monaten hat sich das Eichhörnchen erholt und ist wieder putzmunter. Inzwischen sind die beiden aber unzertrennlich und Joseph Warens tauft das Eichhörnchen auf den Namen Petiña. (Eichhörnchen als Instagram Stars: Wie sie ein Hobby-Fotograf zum Hit im Netz macht)

Mann pflegt Eichhörnchen gesund – tierisches Duo begeistert das Netz

Wo immer Joseph Warens geht und steht, Petiña ist mit dabei: Ob beim Sport, beim Autofahren oder sogar am Strand – es scheint, als ob der kleine Nager immer in der Nähe seines Retters sein will. Petiña schläft mit Vorliebe in den Ärmeln oder der Kapuze seiner Pullis und führt auch mal ein wildes Tänzchen mit ihm auf. Er baut ihr einen Eichhörnchen-Parcours und trainiert jeden Morgen mit ihr, um sie fit für das Leben in der Natur zu machen. Joseph Warens hält alles mit der Kamera fest und teilt es auf Instagram. Das Netz ist begeistert von dem tierischen Duo. (Straße ist tödliche Gefahr für Eichhörnchen: Frau hat grandiose Idee)

Mann pflegt Eichhörnchen gesund – jetzt will es für immer bleiben

Eigentlich hat Joseph Warens das Eichhörnchen gesund gepflegt und ausgiebig trainiert, um es danach wieder in die Natur zu entlassen. Er hat Petiña mehrmals in Bäume in der Nähe seines Hauses gesetzt und gedacht, irgendwann sei sie weg. Anfangs ist sie schon nach ein paar Minuten zurück, später bleibt sie auch mal länger weg, kommt aber jeden Tag nach Hause zurück. Inzwischen ist auf Josephs Instagram-Account zu sehen, dass Eichhörnchen Petiña nun selbst Mama geworden und in einen Baum direkt vor das Haus gezogen ist. Wer wissen will, wie sich Eichhörnchen auf den Winter vorbereiten, kann das hier* nachlesen. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Instagram (@babygirlbabysquirrel)