Frecher Irokesen-Schnitt

Stachelschweine im Zoo Leipzig geboren – Nachwuchs begeistert mit Punk-Frisur

  • schließen

Im Zoo Leipzig ist die Freude groß: Bei den Stachelschweinen gibt es niedlichen Nachwuchs, der mit seiner Punk-Frisur alle Blicke auf sich zieht.

Leipzig – Klein, süß und stachelig: So präsentiert sich der jüngste Nachwuchs im Zoo Leipzig – und das gleich im Doppelpack. Die Rede ist von zwei Südafrikanischen Stachelschwein-Babys, die vor wenigen Wochen das Licht der Welt erblickt haben. Dass sie waschechte Stachelschweine sind, verrät allein schon die Punk-Frisur. Der freche Irokesen-Schnitt begeistert die Menschen im Netz.

Im Zoo Leipzig gibt es Nachwuchs bei den Stachelschweinen. (Symbolfoto)

Stachelschweine im Zoo Leipzig geboren – Nachwuchs begeistert mit Punk-Frisur

Bis zur Geburt hat Mama Clara ihre Babys rund 100 Tage im Bauch herumgetragen. Seitdem entwickeln sich die Stachelschwein-Jungs prächtig. Auf Facebook teilt der Zoo nun das Foto von einem der zwei Babys. Mit keckem Blick und rockiger Punk-Frisur schaut der Nachwuchs in die Kamera – bereit die Welt zu entdecken. Denn eins steht jetzt schon fest: Die Stachelschwein-Babys haben es faustdick hinter den Ohren. „Beim Tierarzt-Besuch haben sie sofort gezeigt, dass in ihren Adern Stachelschwein-Blut fließt“, verkündet der Zoo Leipzig schmunzelnd. Denn die namensgebenden Stacheln, die eine Länge von über einem halben Meter erreichen können, sorgen nicht nur für eine „freche Friese“.

Stachelschweine im Zoo Leipzig geboren – sie setzen ihre Stacheln zur Verteidigung ein

Bei Gefahr bilden Stachelschweine ein effektives Schutzschild zur Verteidigung, indem sie ihre Stacheln sträuben. Das lässt die Tiere doppelt so groß erscheinen. Zusätzlich erzeugen sie ein rasselndes Warnsignal, wenn sie ihre hohlen Schwanzstacheln aneinander reiben. „Nähert sich der Feind trotzdem, kehrt das Stachelschwein ihm das Hinterteil zu und rammt ihm seine Stacheln in den Körper“, erklärt der Zoo Leipzig auf seiner Facebook-Seite. Selbst bei Stachelschwein-Babys sollte also nicht nur der Tierarzt auf der Hut sein. Kaum zu glauben bei dem süßen Fratz.

Stachelschweine im Zoo Leipzig geboren – Menschen vergleichen Jungtier mit einem Punker

Mit seiner Frisur begeistert das Stachelschwein-Baby die Menschen im Netz. Beim Anblick des Fotos sind sie direkt hin und weg und vergleichen den Nachwuchs mit einem „kleinen Punker“. Hier ein paar Kommentare unter dem Post des Zoos:

  • „Knuffig. Ein kleiner Punky.“
  • „Er hat einen Iro. 😍😍😍😍“
  • „Zuckerschock ❤️❤️ Alles Gute für Mama und Babys. ??🍀🍀“
  • „Oh 😍 wie niedlich. Auf meinem Geburtstag sind die geboren. 🥰“
  • „Was für ein niedlicher, kleiner Punker. Herzlichen Glückwunsch zu den beiden Jungs. 😊“
  • „So klein und niedlich und doch schon wehrhaft. Herzlichen Glückwunsch zu dem süßen Nachwuchs*. ❣️“
  • „Glückwunsch. Dem Kleinen stehen ja jetzt schon die Stacheln zu Berge – wie ein Punky.“
  • „Der ist ja so niedlich. ❤️😍😘“

*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Star-Media/Imago