1. Landtiere.de
  2. Weitere Tiere

„Tolle Geste“: Müllmänner retten verzweifelte Waschbären aus Container 

Erstellt:

Von: Jasmin Farah

Waschbären sind von Natur aus neugierig. Zwei von ihnen wird das zum Verhängnis. Am Ende müssen sich zwei Müllmänner der Kleinen erbarmen.

Waschbären gehören zu den invasiven Tierarten. Sie können andere aus ihrem Lebensraum verdrängen, weshalb sie für viele ein Dorn im Auge sind. Aus diesem Grund sind die kleinen Strolche auch das ganze Jahr über zum Abschuss frei. Das hält sie allerdings nicht davon ab, sich auch hierzulande immer weiter auszubreiten. Sie dringen immer weiter in große Stadtbereiche vor. Auf der Suche nach Nahrung durchforsten sie Gärten, Keller, aber auch vorwiegend Mülltonnen.

„Tolle Geste“: Müllmänner retten Waschbären aus Container 

Doch bei aller Neugier und Verfressenheit kann es schon mal passieren, dass die Frechdachse aus der Familie der Kleinbären in eben diesen stecken bleiben. Mit der Folge, dass sie nicht mehr alleine herausfinden. Dementsprechend sind zwei Müllmänner verblüfft, als sie morgens ihrem Tageswerk nachgehen wollen. Sie sind für die Stadtreinigung Berlin (BsR) in der deutschen Hauptstadt unterwegs, als einer von ihnen plötzlich zwei Waschbären in einer großen Mülltonne entdeckt.

Aufgrund dieser ungewöhnlichen Szene nimmt einer der beiden ein Video davon auf und stellt es auf TikTok. Unter dem Namen „culoudo“ postet er den herzigen Clip. Darin ist zu sehen, dass die Mülltonne offenbar nicht randvoll gefüllt ist, weshalb die hungrigen kleinen Mäuler in die Tonne hineingeplumpst sind und jetzt nicht mehr von alleine herauskommen.

„Tolle Geste“: Müllmänner erhalten im Netz Applaus 

Die zwei Müllmänner sind belustigt, aber bleiben ganz ruhig. Schließlich helfen sie den beiden Tollpatschen aus ihrer misslichen Lage. Der TikTok-User hebt die Tonne an und kippt sie behutsam. Auf diese Weise können die Waschbären ihrem „Gefängnis“ entwischen und huschen schnell zwischen anderen Mülltonnen davon.

Viele User bedanken sich bei den Müllmännern für ihre beherzte Tat. Auch die verzweifelten kleinen Bären können die Community begeistern. Demnach ist der Clip schon über 95.000 Mal gelikt worden und fast 1.500 Mal kommentiert worden. Die meisten Kommentare sind überwiegend positiv. Eine Auswahl der besten:

Auch interessant